Alternativpositionen

Behält sich der Auftraggeber zwei Ausführungsvarianten vor, kann er Alternativpositionen in die Leistungsbeschreibung aufnehmen. In öffentlichen Ausschreibungen sind Alternativpositionen nicht erlaubt, da aus Gründen der Transparenz die zu beschaffenden Leistungen eindeutig benannt werden müssen. Möglich ist die Anwendung von Alternativpositionen, wenn der Auftraggeber die objektiven Voraussetzungen für die Alternative benennt. Alternativpositionen werden auch als Wahlpositionen bezeichnet.

Alternativposition und Grundposition

Ob eine Alternativposition tatsächlich zur Ausführung kommt, entscheidet der Auftraggeber spätestens bei der Auftragserteilung (Bauauftrag). In der Leistungsbeschreibung erscheint eine Alternativposition immer in Verbindung mit einer Grundposition. Die Grundposition enthält beispielsweise Hohlblöcke aus Beton, während die Alternativposition Ziegel aus Kalkstein bestimmt. Für Alternativpositionen werden Einheitspreise angegeben. In die Angebotsendsumme geht nur die Grundposition, nicht aber die Alternativposition ein.

Gesetzliche Regelung der Alternativposition

Gemäß der Alternativpositionen Definition handelt es sich regelmäßig um Bedarfspositionen. Alternativpositionen sind grundsätzlich nicht in die Leistungsbeschreibung aufzunehmen. Dies bestimmt im Unterschwellenbereich der § 7 Abs. 1, Nr. 4 (VOB/A, Abschnitt 1). In EU-weiten Ausschreibungen sind Alternativpositionen bei Erreichen der Schwellenwerte nach § 7 EU Abs. 1, Nr. 4 (Abschnitt 2) nicht erlaubt. Alternativpositionen sind auch bei verteidigungs- und sicherheitsspezifischen Leistungsbeschreibungen nicht zulässig (vgl. VOB/A § 7 VS Abs. 1, Nr. 4, Absch. 3).

Transparenzgebot bei öffentlichen Aufträgen

Die Vergabekammer Sachsen-Anhalt formulierte eine Erklärung zu Alternativpositionen: Demzufolge darf diese nicht in die Leistungsbeschreibungen von öffentlichen Aufträgen aufgenommen werden, damit Wertungsmanipulationen vermieden werden und der Transparenzgrundsatz gewahrt bleibt (Az.: 3 VK LSA 54/15 sowie IBR Werkstattbeitrag vom 2.2.2015).

Schulungen von ibau mit Tipps und Tricks zu öffentlichen Vergaben

Erfahren Sie Tipps und Tricks rund um das Thema öffentliche Vergabe. Fragen Sie einfach unverbindlich eine Schulung an. Unsere Experten beraten Sie gerne.

Schulung unverbindlich anfragen
Bei ibau Ausschreibungen und Aufträge finden

Bei uns finden Sie alle relevanten Ausschreibungen, passend für Ihre Branche und Ihr Angebot. Suchen Sie jetzt nach für Sie interessanten Aufträgen.

Aufträge suchen
Das E-Book von ibau mit Tipps und Tricks zur Auftragsgewinnung

Erhalten Sie Tipps und Tricks für die Auftragsgewinnung zum Nachlesen. Nutzen Sie unser kostenloses E-Book und kurbeln Sie Ihren Vertrieb an.

Kostenloses E-Book erhalten