Ausschreibungen & Aufträge für Windenergie

Windenergie – Ausschreibungen & Aufträge

Mit der Energiewende sind erneuerbare Energien gefragt – sowohl im privaten Bereich als auch bei öffentlichen Ausschreibungen. Windkraft gehört mitunter zu den beliebtesten Quellen des Ökostroms. Auf ibau finden Sie zahlreiche Ausschreibungen für Windenergie. Mit mehr als 100 Rechercheuren finden wir für Sie alle relevanten Aufträge für Windstrom – auch in Ihrer Nähe!

Neue Aufträge für Windenergie mit ibau

Sparen Sie wertvolle Zeit und überlassen Sie ibau die Auftragsakquise! Wir verfügen über mehr als 60 Jahre Erfahrung mit der Vergabe von Ausschreibungen und kennen den Markt genau. Unser engagiertes Team beschäftigt sich exklusiv mit Ausschreibungen für Windkraft und deren Aufbereitung. So erhalten Sie nicht nur alle Ausschreibungen für Windenergie, sondern auch alle dazugehörigen Informationen der Auftraggeber. Dank der mehrfachen Verifizierung erhalten Sie bei uns einzig vertrauenswürdige Ausschreibungen für Windparks und Windenergie.

11 Ausschreibungen & Aufträge für Windenergie
  • Schließen
  • Stadt
  • Bundesland
  • Region
Öffentlich
DLR Braunschweig: Forschungswindpark Krummendeich, 30 119 54, Elektroinstallation Leitwarte (21-051)
  • Leistungsort: 21732 Krummendeich
  • Vergabestelle: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. - Baumanagement
  • Veröffentlicht seit: 22.07.2021
  • Bewerbungsfrist: 07.09.2021
Öffentlich
Lieferung und Montage zweier Maschinenprüfstände
  • Leistungsort: 44801 Bochum
  • Vergabestelle: Ruhr-Universität Bochum
  • Veröffentlicht seit: 21.07.2021
  • Bewerbungsfrist: 04.08.2021
Öffentlich/Beschränkt
Crew Transfer Vessels for Offshore Wind Farms
  • Leistungsort: 22297 Hamburg
  • Vergabestelle: DanTysk Sandbank Offshore Wind GmbH & Co. KG
  • Veröffentlicht seit: 21.07.2021
Öffentlich
Projekt im Rahmen von Horizont Europa: Verlassen des Hubschraubers unter Wasser #2 (EASA.2021.HVP.17)
  • Leistungsort: 50668 Köln
  • Vergabestelle: Agentur der Europäischen Union für Flugsicherheit (EASA)
  • Veröffentlicht seit: 19.07.2021
  • Bewerbungsfrist: 19.11.2021
Öffentlich
Erstellung eines Fachgutachtens zur verkehrlich-schifffahrtspolizeilichen Analyse der Schifffahrt in Nord- und Ostsee 2021-222 /­/­ Expert study on shipping traffic flows in the North and Baltic Seas and options to enhance safety of shipping in the fut
  • Leistungsort: 20095 Hamburg
  • Vergabestelle: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie
  • Veröffentlicht seit: 14.07.2021
  • Bewerbungsfrist: 19.08.2021
Öffentlich/Beschränkt
Grundstück B25 – Boitwarder Groden sdl. Teil (BRA - 30.412-17.36)
  • Leistungsort: 26919 Brake (Unterweser)
  • Vergabestelle: Niedersachsen Ports GmbH & Co. KG, in diesem Vergabeverfahren vertreten durch den Leiter der Niederlassung Brake
  • Veröffentlicht seit: 12.07.2021
Öffentlich
Erstellung eines Fachgutachtens zur verkehrlich-schifffahrtspolizeilichen Analyse der Schifffahrt in Nord- und Ostsee 2021-222 /­/­ Expert study on shipping traffic flows in the North and Baltic Seas and options to enhance safety of shipping in the fut
  • Leistungsort: 20095 Hamburg
  • Vergabestelle: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie
  • Veröffentlicht seit: 11.07.2021
  • Bewerbungsfrist: 19.08.2021
Öffentlich/Beschränkt
B1_B2_OSS_HV Wartungen Offshore (EnBW-2021-0067)
  • Leistungsort: 20095 Hamburg
  • Vergabestelle: EnBW Energie Baden-Württemberg AG
  • Veröffentlicht seit: 22.06.2021
Öffentlich
Lieferung von Herkunftsnachweisen (AL 31/­21)
  • Leistungsort: 10117 Berlin
  • Vergabestelle: Charité Universitätsmedizin Berlin
  • Veröffentlicht seit: 04.06.2021
  • Bewerbungsfrist: 29.05.2029
Öffentlich
Erzeugung Windenergie in Wetzdorf/­Frauenprießnitz (12032021)
  • Leistungsort: 07607 Eisenberg
  • Vergabestelle: Freistaat Thüringen, Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft c/o Thüringer Landgesellschaft mbH
  • Veröffentlicht seit: 17.03.2021
  • Bewerbungsfrist: 14.09.2021
Öffentlich
Tiefbau für erdverlegte Hoch- und Höchstspannungskabel T09-2019-0004
  • Leistungsort: 10557 Berlin
  • Vergabestelle: 50Hertz Transmission GmbH
  • Veröffentlicht seit: 25.09.2020
  • Bewerbungsfrist: 30.12.2022

Erhalten Sie die aktuellsten Ausschreibungen sofort per E-Mail

Bleiben sie auf dem Laufenden und erhöhen Sie Ihre Chance neue Aufträge zu erhalten!
Füllen Sie einfach das Formular aus und Sie werden sofort per E-Mail informiert, wenn es neue Ausschreibungen gibt.

Aufträge für Windenergie: Strom aus Wind

Wind ist kostenlos und unbegrenzt verfügbar, damit formt Windenergie einen wichtigen Bestandteil der erneuerbaren Stromversorgung. Aufträge für Windstrom bringen uns die Energiewende näher, gleichzeitig sind sie in ganz Deutschland verfügbar. Wer sich für Aufträge für Windenergie interessiert, findet sowohl in Sachsen-Anhalt als auch in Nordrhein-Westfalen attraktive Ausschreibungen für den Bau von neuen Windparks. Zur Stromerzeugung machen sich die Rotoren der Windenergieanlagen die Bewegungsenergie des Windes zu Nutze, welche durch einen Generator in elektrische Energie umgewandelt wird. Wichtig zur Stromerzeugung sind zudem die Rotorengröße und die Höhe des Windparks: je höher bzw. größer, desto mehr Windenergie ist verfügbar.

Offshore: Windenergie auf See

Gerade auf See weht der Wind stärker als auf dem Festland. Dementsprechend effektiv ist die Energiegewinnung; für eine nachhaltige Energiegewinnung erweisen sich sogenannte Offshore-Windanlagen als zielführend. In den letzten Jahren konnte die noch junge Branche den Ertrag dank der Windenergieanlagen auf Ost- und Nordsee deutlich steigern. Mit dem Windenergie-auf-See-Gesetz verfolgt die Regierung das Ziel, den Ausbau der Anlagen auf See stetig sowie kostengünstig voranzutreiben. Dadurch steigt der Bedarf an Ausschreibungen für Windenergie enorm. Gerade in den Bundesländern Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern sorgen im Norden Deutschlands mit Offshore-Anlage für gut gefüllte Auftragsbücher.

Erhöhung des Ausbauziels

In 2020 wurde das Windenergie-auf-See-Gesetz erneuert. Bis zum Jahr 2030 soll 20 Gigawatt des Stroms über Windenergie gewonnen werden; damit werden 65 % des Bruttostromverbrauchs über Windstrom gedeckt! Damit nicht genug: Das Gesetz sieht es vor, dass bis 2040 40 Gigawatt über Windkraftanlagen zu erzeugen. Ausschreibungen für Windenergie zu gewinnen, ist somit wichtiger denn je. Mit ibau sind Sie Ihrer Konkurrenz immer einen Schritt voraus.

Herausforderung von Windanlagen

Technische Verbesserungen der Windparks

Dank moderner Technologien konnten Onshore-Windparks an Land mögliche Beeinträchtigungen für die Bevölkerung deutlich reduzieren. Selbst bei hoher Windgeschwindigkeit ist der Lärmpegel von Windrädern gering; die Gefahr von herabfallenden Eiszapfen ist dank beheizbarer Rotorenblätter zudem niedrig. Lichtreflexionen sind bei modernen Windkraftanlagen kein Thema mehr.

Sorgfalt für den Naturschutz

Die Begriffe Naturschutz und erneuerbare Energien sind fest miteinander verbunden. Beim Bau von Windenergieanlagen wird darum die größte Sorgfalt walten gelassen, um den Eingriff in die Natur und den Lebensraum von Flora und Fauna möglichst gering zu halten. Die meisten Spezies stören sich nicht an Windenergie; um die Lebensräume von Fledermäusen und Vögel nicht zu zerstören, ist auf Brutplätzen, Flugrouten und Futterplätzen Rücksicht zu nehmen.

Erfolgreich an Ausschreibungen teilnehmen

Haben Sie passende Ausschreibungen für Windstrom gefunden, können Sie sich weiterhin auf uns verlassen! Der Top-Anbieter ibau übernimmt für Sie gerne die Kommunikation mit Ihrem potentiellen Auftraggeber: Informationsanfragen, Gebotsabgabe, Terminabsprache – ibau unterstützt Sie in der kompletten Bewerbungsphase. Optimieren Sie mithilfe unserer Experten Ihre Bewerbungsunterlagen und füllen Sie ihre Auftragsbücher mit profitablen Verträgen!