eCertis

Bei eCertis handelt es sich um eine Datenbank der EU-Kommission zur Regelung der Bieterdokumente in europaweiten Ausschreibungsverfahren. Bei EU-Ausschreibungen soll der öffentliche Auftraggeber lediglich die Unterlagen anfordern, die eCertis in seiner Datenbank vorgibt (§ 6b EU Abs. 2 Nr. 4 VOB/A).

Definition: Was ist eCertis?

Als Informationssystem bietet eCertis (auch e-CERTIS) diverse Bescheinigungen und Nachweise, die in einem Vergabeverfahren der 27 Mitgliedstaaten der EU sowie Beitrittskandidaten und den EWR-Staaten verlangt werden.

Es handelt sich bei der Datenbank um eine kostenlose Plattform, die von der EU-Kommission verwaltet und gepflegt wird. Das Datenportal wurde 2010 veröffentlicht.

Praktische Hilfestellung durch eCertis

Mithilfe von eCertis erfahren Unternehmen und öffentliche Auftraggeber, welche Unterlagen sie bei der öffentlichen Ausschreibung benötigen beziehungsweise anfordern können.

Zudem stellt das Online-Dokumentenarchiv klar, welche nationalen Dokumente den Dokumenten des jeweiligen EU-Landes entsprechen. Zusätzlich erfahren die Unternehmen über eCertis, ob sie noch weitere Nachweise zur Teilnahme an der Auftragsvergabe benötigen. So erfahren beispielsweise Unternehmen aus Land A, welche Nachweise bei einer Ausschreibung in Land B aus dem eigenen Herkunftsland gleichwertig sind und welche zusätzlichen Unterlagen sie benötigen. Dadurch löst eCertis viele Unklarheiten bei der europäischen Auftragsvergabe.

Für Auftraggeber erleichtert sich dank eCertis zudem die Angebotswertung. Dank der Unterlagen in der Datenbank können Vergabestellen bei europäischen Ausschreibungen leichter die ausländischen Angebote prüfen. Zudem lässt sich die Vergleichbarkeit der Nachweise mithilfe des Dokumentenarchives besser feststellen.

Zielsetzung von eCertis

Ziel ist es, dass in der Datenbank alle Bescheinigungen und Nachweise vorliegen, die für eine öffentliche Ausschreibung angefordert werden dürfen. Bereits jetzt sollen nach § 48 Abs. 2 VgV öffentliche Auftraggeber allein die Unterlagen anfragen, die in der Datenbank gelistet werden.

Zudem soll der Vergleich der Angebote erleichtert werden. Hierfür bietet eCertis die Möglichkeit, Eigenschaften von Bescheinigungen miteinander zu vergleichen. Dank dieser Funktion erhält man eine Übersicht der jeweiligen Merkmale und Attribute der verschiedenen Dokumente.

Welche Nachweise sind auf eCertis zu finden?

In der Datenbank werden alle Unterlagen gespeichert, die in der Regel von der öffentlichen Hand bei einer Ausschreibung angefordert werden. Bei den Unterlagen handelt es sich beispielsweise um Nachweise der Wirtschaftlichkeit sowie der Leistungsfähigkeit, aber auch weitere Belege zur Erfüllung von Steuer- und Sozialversicherungspflichten werden dort aufgelistet.