Firmenbeschreibung

Seit 1967 produzieren wir Fertigbäder in Betonbauweise und haben uns als attraktiver Partner europaweit einen guten Namen angeeignet. Dazu führen nicht nur „unser Service von Anfang an“ und unsere hohe Produktqualität, sondern auch besonders flexible und kostenbewusste Lösungen.

Rasselstein bekennt sich dabei klar zum Standort Deutschland. Alle Fertigbäder werden ausschließlich im Werk Neuwied mit modernster Technologie und höchstem Qualitätsanspruch produziert.
Auf ca. 53.000 m² Betriebsfläche in Neuwied werden Fertigbäder inindustrieller Serienfertigung hergestellt.


Individuell. Rationell. Kosteneffektiv.


Unsere Mitarbeiter verfügen über ein fundiertes Fachwissen - in fast 50 Jahren erworben. Sie nutzen regelmäßige Aus- und Weiterbildungen und präsentieren sich zudem als praxisorientierte Spezialisten in Betonfertigbädern. Ihr umfassendes Know-how regt unsere Kunden zu neuen Ideen an und zeigt Möglichkeiten auf, innovative Wege zu gehen und auf spezielle Anforderungen flexibel zu reagieren.


Als attraktiver Partner für Fertigbäder hat RASSELSTEIN europaweit einen guten Namen.

Dazu führte nicht nur der „Service von Anfang an“, sondern auch die besonders flexiblen und kostenbewussten Lösungen. Bauherren, Architekten, Fachplaner, Bau- und Generalunternehmer im In- und Ausland setzen zunehmend unsere Fertigbadlösungen ein. Denn: Einmal AQUACEL – immer AQUACEL. Selbstverständlich ist es jederzeit möglich, die Vorteile unserer Fertigbäder in unserem Werk Neuwied oder direkt vor Ort auf einer unserer Baustellen kennen zu lernen. Erfahrungsgemäß erwartet Sie eine Fülle wertvoller Anregungen und konstruktiver Lösungsansätze.

  • Gründung: 1967
  • Rechtsform: GmbH & Co. KG