Firmenbeschreibung

Wir bieten unsere in Deutschland neuen Dienstleistungen:
Schaumbeton-Injektionen bei abgesackten, instabilen Betonböden, als Hohlraumfüllung und Baugrundverstärkung - und Schaumbeton als kostengünstige innovative Gründungspolster im (Hallen-) Neubau

Das Problem:
Betonbodensetzungen/-Absackungen, Hohlräume unter Betonböden, lose Bodenplatten, schwacher Baugrund.

Die Lösung:
Die innovative Schaumbeton-Injektionshebetechnik "liftet" abgesackte Betonböden schnell, kostengünstig und effizient und alle Hohlräume werden vollständig mit Schaumbeton gefüllt, der gesamte Baugrund wird verstärkt.

Die Vorteile:
- Keine Abbruch- und Bauarbeiten oder unnötige Enträumung
- Minimaler oder kein Betriebsstillstand, schnelle Wiederbelastbarkeit
- nicht expandierend (kein Kunstharz), fliesst hierdurch vollständig in alle Hohlräume
- 100% umweltfreundlich
- wärme- und schwingungsdämmend
- insbesondere auf grosse Flächen "die" kostengünstige Lösung
- FABER verfügt über eigens entwickelte und patentierte Maschinen und produziert den

Schaumbeton individuell als Ortbeton am Projekt

Die Einsatzbereiche:
- Betriebs- Produktions- und Lagerhallen, Logistik- und Distributionszentren, Verkaufsfilialen
- Öffentliche Einrichtungen, Sportanlagen, gesamter Strassen- und Wegebau

Schaumbeton im Hallenbau:
FABER bringt das Material "Schaumbeton" auch als alternatives Gründungspolster im Hallenbau an. Hier bietet der schwingungsdämmende Schaumbeton mit seinen sehr guten Isolationswerten als Gründungspolster (Bodenaustauschmaterial) bei Hallen-Neubau eine kostengünstige und interessante Alternative. (Anstelle teurer Pfahlgründung, Wärmedämmung, Frostschürzen und Schotter.)

Wir arbeiten zusammen mit einem deutschen unabhängigen Bausachverständigen, Geologen und Baugrundgutachter.

Schaumbeton im Strassenbau:
Schaumbeton-Injektionen zur Anhebung abgesackter Strassen und als alternatives Gründungsmaterial: Der Schaumbeton ermöglicht durch sein leichtes Gewicht eine sehr hohe Gewichtsreduzierung und Entlastung des Bodens. Gerade in Regionen mit weichen Untergründen bietet das Material auf diese Weise eine optimale Lösung. Im Strassenbau haben wir die Gründung für eine bestehende Kreisstrasse (K51) im Auftrage des Landeskreises Cuxhaven als Pilotprojekt in Deutschland angebracht. Die K51 sackte viele Jahre immer wieder. Im Laufe der Jahre wurden viele neue Lagen auf der Strasse angebracht, die jedoch - durch die extra Belastung - schnell wieder Setzungen zeigte.

Nach unseren Arbeiten mit Schaumbeton als Unterschicht zeigen sich auch nach mehreren Jahren zum ersten Mal keine neuen Setzungen. Da es sich um ein finanziertes Pilotprojekt handelte werden von diversen Experten geregelt Messungen vorgenommen. Hierzu liegen uns offizielle Messberichte vor.

Unter dem Link “Referenzen” können Sie nachschauen, welche ersten Projekte wir in Deutschland bereits realisiert haben: www.faber-betonbodensanierung.de/referenzen.html

Selbstverständlich informiere ich Sie auf Wunsch ausführlich. Gern auch in einem persönlichen Gespräch.

Birgit Stachowski

Verkaufs- und Marketingleiterin Deutschland
FABER Betonbodensanierung
Telefon-Service Deutschland: 0211-63556270
Telefon Niederlande: 0031-6-44191708
info@faber-betonbodensanierung.de
www.faber-betonbodensanierung.de

  • Gründung: 1995
  • Rechtsform: Sonstige Rechtsform