Firmenbeschreibung

Brandschutzallianz

Der bauliche Brandschutz gewinnt immer mehr an Bedeutung und gestaltet sich zunehmend komplexer. Von allen Beteiligten wird daher ein hohes Maß an Fachkompetenz und Fachwissen erwartet – sowohl vom Planer und Architekten als auch von Handwerk und Handel. Nicht zuletzt muss auch der Gebäudebetreiber über die nötigen Kenntnisse im aktuellen Baurecht verfügen, um die Vorgaben der zahlreich vorhandenen Richtlinien und Verordnungen korrekt umzusetzen.

Was umfasst der bauliche Brandschutz?
Die Partner der Brandschutz-Allianz beraten, liefern und montieren fachgerechte Brandschutzlösungen für nahezu alle Einsatzbereiche:

  • Decken und Unterdecken
  • Wände und Trennwände
  • Türen/Tore/Verglasungen
  • Lüftungsleitungen
  • Kabel- und Rohrabschottungen
  • F- und I-Kanäle
  • Stützen- und Trägerbekleidungen
  • Gebäudefugen

Bei  Bedarf  empfehlen  die  Fachhändler  die ausgebildeten  und  qualifizierten  Brandschutz-Handwerker  (Brandschutz-Fachkräfte/Brandschutz-Fachtechniker TÜV) der Allianz als kompetente  Partner  an  potenzielle  Auftraggeber. Gemeinsam sind wir ein erstrangiger Anbieter  von  Brandschutzlösungen,  sowohl  bei Neubauten als auch beim Bauen im Bestand.

Vorsprung durch Information
Der  Informationsaustausch  zwischen  den  Partnern und Nutzern der hagebau Brandschutz-Allianz ist ein wesentlicher Faktor, um über aktuelle Entwicklungen im baulichen Brandschutz auf dem Laufenden  zu  bleiben  und  als  ein  kompetenter
Ansprechpartner im Markt zu bestehen.
Nutzen Sie die Vorteile unserer zahlreichen Informationsangebote:

  • Online unter www.brandschutz-allianz.com
  • Newsletter
  • Fachblatt „Brandschutz aktuell“
  • Brandschutz-Ordner
  • Seminare und Schulungen

Aus- und Weiterbildung
In Kooperation mit der TÜV Rheinland Akademie bieten wir unseren Partnern aus Handwerk und Handel die bundesweit exklusive Weiterbildung zur „Brandschutz-Fachkraft TÜV“ an, in der praxisgerecht alle notwendigen theoretischen Grundlagen für eine sach- und fachgerechte Umsetzung des baulichen Brandschutzes vermittelt werden. Hierauf aufbauend besteht die Möglichkeit, sich zum „Brandschutz-Fachtechniker TÜV“ weiter zu qualifizieren. Regelmäßig stattfindende Aufbauschulungen gewährleisten auch nach dem Besuch der Fortbildungen eine Aktualisierung und Vertiefung der Kenntnisse im baulichen Brandschutz.

Impressum

E. Wertheimer GmbH
Schwarzwaldstraße 43-47
76532 Baden-Baden
 
+49 (0)7221-5 00 20
+49 (0)7221-1 70 80
impressum@wertheimer.de
www.wertheimer.de

Geschäftsführer: Rolf J. Wertheimer, Michael Wertheimer
 
bbn 43 337 705
USt.Id.Nr.: DE 811210913
St.Nr.: 33026/07219 FA Baden-Baden
HRA: 200074 Amtsgericht Mannheim

  • Gründung: 1946
  • Rechtsform: GmbH