Private Bauherren fällen Produktentscheidungen im Alleingang

Handwerker beklagen Wandel am Bau: Statt sich vom Fachhandwerker bei der Kaufentscheidung beraten zu lassen, setzen private Bauherren immer mehr auf das Internet.

Private Bauherren fällen Produktentscheidungen im Alleingang © Minerva Studio / stock.adobe.com

Wollte man noch vor wenigen Jahrzehnten sein Bad sanieren, so hat der SHK-Meister eine Vorauswahl aus Produkten getroffen und aus diesen hat man sich im gemeinsamen Gespräch für das passendste entschieden. Heute sieht das ganz anders aus: Nur rund elf Prozent der privaten Entscheider lassen sich von einem Fachhandwerker beraten. 63 Prozent entscheiden allein und neun Prozent gemeinsam mit dem Partner. Das zeigt eine Umfrage des Marktforschungsinstitutes BauInfoConsult bei 154 privaten Haushalten, die kürzlich ihr Bad modernisiert haben. Aber woran liegt das? Durch Baumärkte und insbesondere das Internet haben private Bauherren erleichtert Zugang zu allen Informationen, die sie zu benötigen denken. Sehr zum Leidwesen der Fachhandwerker wollen sie sich nicht reinreden lassen. Insbesondere bei Modernisierungen werden Handwerker kaum um Rat gebeten. Bei Neubauten sieht ihre Position etwas besser aus, doch auch hier spielt die Google-Suche eine entscheidende Rolle. Deswegen klagen SHK-Handwerker seit Jahren immer mehr darüber, dass Kunden den dreistufigen Vertriebsweg nicht einhalten wollen. Sie entscheiden sich für minderwertige Waren, obwohl jeder Fachhandwerker ihnen davon abraten würde.

Abonnieren Sie den ibau Newsletter und verpassen Sie nichts mehr

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich. Bitte bestätigen Sie noch Ihre E-Mail Adresse über unsere Bestätigungs-E-Mail, damit wir Ihnen zukünftig Informationen per E-Mail zusenden können.

Ich möchte regelmäßig über Inhalte, Services und Produkte der ibau GmbH per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Nach Bestätigung Ihrer E-Mail Adresse erhalten Sie zukünftig unseren ibau Newsletter zu den von Ihnen ausgewählten Themengebieten. Näheres erläutert der Datenschutzhinweis.


Abschließender Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern auf dieser Website die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.

Hannah Simons

Hannah Simons ist seit 2020 für die ibau GmbH tätig. Als Redakteurin recherchiert und verfasst sie Artikel für den News-Bereich und das Glossar. Dabei verfolgt sie das Ziel komplexe Inhalte einfach und gut verständlich aufzubereiten.