Drei Preise für gelungene Sportstätte ausgelobt

Nachhaltigkeit, Barrierefreiheit, Innovation. Das sind nur drei Aspekte, die das IOC, das IPC und die IAKS in der Verleihung gleich dreier Preise berücksichtigen.

Drei Preise für gelungene Sportstätte ausgelobt © Studio Gi / stock.adobe.com

Alle zwei Jahre loben das Internationale Olympische Komitee, das Internationale Paralympische Komitee und die Internationale Vereinigung für Sport- und Freizeiteinrichtungen drei verschiedene Architekturpreise aus. Der “IOC Award” zeichnet Gebäude und Komplexe aus, in denen die Aspekte Nachhaltigkeit, Innovation, Funktionalität und außergewöhnliche Architektur vereint wurden. Die “IPS IAKS Auszeichnung” stellt den Punkt der Barrierefreiheit in den Mittelpunkt, da es jedem Menschen möglich sein solle, uneingeschränkt Sport zu treiben oder anzusehen. Die Anlagen, die für diese beiden Preise vorgeschlagen werden, müssen sich mindestens ein Jahr in Betrieb bewährt haben und sollen zwischen dem 1.1.2016 und dem 31.12.2020 fertiggestellt worden sein. Die Bewerbungsfrist ist der 31.3.2021. Der dritte Preis ist der “IOC IPC IAKS Architecture and Design Award for Students and Young Professionals”. Er lädt junge Architekten, Landschaftsarchitekten und Designer dazu ein, Ideen zu entwickeln, Gebiete in Städten und Gemeinden in aktivierende Räume zu verwandeln und nachhaltige Bauten zu entwerfen. Für die Teilnahme an dieser Preisverleihung müssen bis zum 30.4.2021 Entwürfe eingereicht werden. Im Juni 2021 werden die eingereichten Projekte durch eine internationale Jury, zusammengesetzt aus Persönlichkeiten des IOC, des IPC und der IAKS, beurteilt. Im Rahmen des IAKS Kongresses in Köln am 26. Oktober 2021 wird voraussichtlich die Preisverleihung stattfinden.

Abonnieren Sie den ibau Newsletter und verpassen Sie nichts mehr

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich. Bitte bestätigen Sie noch Ihre E-Mail Adresse über unsere Bestätigungs-E-Mail, damit wir Ihnen zukünftig Informationen per E-Mail zusenden können.

Ich möchte regelmäßig über Inhalte, Services und Produkte der ibau GmbH per E-Mail informiert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Nach Bestätigung Ihrer E-Mail Adresse erhalten Sie zukünftig unseren ibau Newsletter zu den von Ihnen ausgewählten Themengebieten. Näheres erläutert der Datenschutzhinweis.


Abschließender Hinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern auf dieser Website die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.

ibau Redaktion

Auf Basis der Erfahrung von über 60 Jahren täglicher Recherche und Analyse von Ausschreibungen und Vergaben im öffentlichen und gewerblichen Sektor veröffentlicht die ibau Redaktion Ratgeber-Inhalte um Sie über verschiedene Fragen und Problemstellungen rund um Ausschreibungen und Vergaben aufzuklären.